Corona Hinweise

Bei unseren Fort- und Weiterbildungen halten wir uns an die geltenden Corona Verordnungen des Landes.
(§15 Absatz 2 der Corona-Ordnung - sonstige berufliche Fort- und Weiterbildung)

Da sich die Zahlen täglich ändern, bitten wir Sie, sich selbständig zu informieren, ab wann welche Stufe gilt!
Ein Mail von uns wäre sonst möglichweise zu kurzfristig.

In der Warnstufe gilt:

  • In geschlossenen Räumen gilt die Maskenpflicht (FFP2 Maske).
    Im Freien gilt die Maskenpflicht, wenn nicht dauerhaft ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden kann.
  • Die Teilnahme an der Veranstaltung  ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen (3G) möglich.
    Bitte bringen Sie uns einen Nachweis mit:
    - einen Impfnachweis im Original oder digital (die 2. Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen) oder  
    - einen Genesenen-Nachweis (als genesen gelten Sie, wenn Sie innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR auf SARS-CoV-2 getestet wurden und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt) oder
    - einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest einer anerkannten Teststation, (der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss zwingend in der Corona Warn App gezeigt werden) oder Sie bringen einen Selbst-/Schnelltest mit, den Sie - unter unserer Aufsicht - vor Ort durchführen. Bei mehrtägigen Veranstaltungen ist ein aktueller Antigen- oder PCR-Testnachweis alle drei Tage vorzulegen. 

Um auch in der Alarmstufe I und II Präsenzveranstaltungen anbieten zu können, möchten wir die größtmögliche Sicherheit für alle Teilnehmenden und Dozent*innen ermöglichen:

  • Morgens testen sich bitte alle mit einem mitgebrachtem Antigen-Schnelltest, dazu bitte bei uns im Büro melden (Vier-Augen-Prinzip) oder legen einen schriftlichen, von einer anerkannten Teststelle erstellten Nachweis vor, der nicht älter als 24 Stunden ist.
  • Die Nicht-immunisierten Teilnehmenden, müssen bei mehrtägigen Veranstaltungen jeden Tag einen Antigen-Schnelltest im Vier-Augen-Prinzip bei uns durchführen, nur so kommen wir unserer Nachweispflicht nach und können die Teilnahme gestatten.
  • Um bei mehrtägigen Veranstaltungen gemeinsam für mehr Sicherheit zu sorgen, haben wir festgelegt, dass sich alle Immunisierten ebenfalls täglich testen.

Das Hygienekonzept der LSAK finden Sie hier.

Weiterbildungen 2022

Kurs-Nummer und TitelDatum und Details

CAS Pädagogsiche Qualifizierung
Modularisierte Weiterbildung zur Anerkennung für das Lehramt an Schulen in freier Trägerschaft.

Die Pädagogische Qualifizierung wird ab diesem Durchgang als Certificate of Advanced Studies (CAS) der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg angeboten und kann auf einen Masterstudiengang angerechnet werden, der auch die Aufstiegsqualifizierung für wissenschaftliche Lehrkräfte an beruflichen Schulen / Aufstiegslehrgang enthält.

Infos zu diesem Studiengang und den Neuerungen zur Pädagogischen Qualifizierung erhalten Sie an einem der Infoabende:

Di., 15.02.2022, 18-20 Uhr online
Do., 05.05.2022, 18-20 Uhr online
Damit wir Ihnen den Link zur Onlineveranstaltung zusenden können, bitten wir um Anmeldung an ifw@eh-ludwigsburg.de.

Termine, Ausschreibung und Anmeldeformular 
 

Aufbaukurs / Aufbauqualifizierung

Der Aufbaukurs wird vom Evangelischen Schulwerk Baden und Württemberg nicht mehr separat angeboten sondern nur noch als Teil des Weiterbildungsmaster Berufspädagogik für Sozial- und Gesundheitsberufe M.A. an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.

zur Evangelischen Hochschule

 

Kurs-Nummer und TitelDatum und Details

210201_Betreuungskraft §53c
Weiterbildung "Betreuungskraft im Pflegeheim“ 
14. Februar bis 6. April 2022

Die Unterrichtsinhalte werden in sich
ergänzenden Theorie- und Praxisblöcken
vermittelt. Insgesamt 160 Std. Theorie, 80 Std. Praktikum.

Mo, 14. Februar 2022 + Di, 15. Februar 2022
Mo, 21. Februar 2022 - Mi, 23. Februar 2022
Mo, 28. Februar 2022 + Di, 1. März 2022
Mo, 7. März 2022 - Mi, 9. März 2022
Mo, 14. März 2022 + Di, 15. März 2022
Mo, 21. März 2022 - Mi, 23. März 2022
Mo, 28. März 2022 + Di, 29. März 2022
Mo, 4. April 2022 - Mi, 6. April 2022
jeweils 8:30 – 16:00 Uhr

Ausschreibung und Anmeldung  

Kurs-Nummer und TitelDatum und Details

Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in
in der Pflege mit 300 Stunden
25.4.2022 - 25.11.2022

Die Weiterbildung hat einen Umfang von 300 Std. Theorie, davon bis zu 10 % in
Selbstlernphasen und 24 Std. Hospitation bei einer bereits qualifizierten
Praxisanleitung.

Mo, 25.04. - Fr, 29.04.2022
Mo, 16.05. - Fr, 20.05.2022
Mo, 20.06. - Fr, 24.06.2022
Mo, 11.07. - Fr, 15.07.2022
Mo, 12.09. - Fr, 16.09.2022
Mo, 10.10. - Fr, 14.10.2022
Mo, 21.11. - Fr, 25.11.2022

jeweils von 08:00 - 15:40 Uhr

Ausschreibung 
Anmeldung unter 2022 thematisch
"Veranstaltungen im Bereich Pflege"

Kurs-Nummer und TitelDatum und Details

Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in
in der Pflege mit 300 Stunden
7.2.2022 - 11.2.2022


 

Montag, 7.2.2022 15:00 Uhr bis
Freitag, 11.2.2022 13:00 Uhr

Ausschreibung 
Anmeldung unter 2022 thematisch
"Persönliche Entwicklung und Gesundheit"

Systemische Fort- und Weiterbildungen

gut, besser, systemisch... die Haltung macht den Unterschied!

„FoBiS – Systemisches Institut für Bildung, Forschung und Beratung unter der Trägerschaft von Mutpol ist seit 1993 im Bereich systemischer Fort- und Weiterbildung etabliert. FoBiS ist stark in der praxisnahen Vermittlung systemischer Inhalte und der Anwendung in unterschiedlichen Kontexten und ist von beiden systemischen Dachverbänden (SG und DGSF) anerkannt und zertifiziert.

Sie möchten endlich systemisch beraten lernen und haben keine Vorkenntnisse? Sie möchten mehrtägig einen guten (Wieder-)
Einstieg in die systemische Welt?

Dann sind Sie hier genau richtig – federleichter Einstieg in das systemische Denken und systemische Methoden!

Grundlagenseminar Systemisches Arbeiten (GS I) – gesamt 6 Tage
gut, besser, systemisch... die Haltung macht den Unterschied!
Allgemeine Grundlagen – Voraussetzungen für ein verkürztes Kurssystem Weiterbildung zum/zur systemischen Berater*in

Kurs-Nummer und TitelDatum und Details

Systemische Grundlagenschulung 2021

Mo, 27. bis Mi, 29. September 2021
Mo, 13. bis Mi, 15. Dezember 2021
jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr

zur Ausschreibung und Anmeldung

Systemische Grundlagenschulung 2022

 

Teil 1: 25./26. März 2022
Teil 2: 06./07. Mai 2022
Teil 3: 08./09. Juli 2022

jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

zur Ausschreibung und Anmeldung

Verkürzte Weiterbildung Systemische Beratung
ab Herbst 2022

Am 20. Oktober 2022 startet die verkürzte
Weiterbildung Systemische Beratung (SG)
in Waiblingen in der Ludwig-Schlaich-Akademie. 

Curriculum Systemische Beratung 

Terminplan 2022 SB-VKS-22-24 LSAK

  • Voraussetzung ist der Besuch des 6-tägigen
    Grundlagenseminars "Systemisches Arbeiten".
  • oder:  Haben Sie unsere10-tägige zertifizierte Fortbildung (ZFB) besucht?
    Dann haben Sie hierdurch den Grundlagenkurs und zusätzlich
    die Wahlpflichtstunden schon abgeleistet. 

Informationen und Anmeldung

20. Oktober 2022
bis 18. Oktober 2024

 

 

Qualifizierung für Kita -Leitungen im Rahmen von "Starke Leitung - starke Kita"

Starke Leitung – starke Kita ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), beauftragt durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Die DKJS agiert als Koordinierungsstelle.

Als Teil des Programms "Starke Leitung – starke Kita" bieten wir Kita-Leitungen in zwei Kursen ein kostenloses, spannendes Qualifizierungsprogramm aus Fortbildungen, Coachings und Methodenreflektion zur Stärkung ihrer Kindertageseinrichtungen an.  

Kurs 1:    3. Februar 2021 - 25. April 2022  
Kurs 2:    7. Februar 2022 - 24. April 2023 
zur Ausschreibung und Anmeldung

Anerkannte Bildungseinrichtung

Die Ludwig Schlaich Akademie ist als Bildungseinrichtung nach §10 Absatz 3 des Bildungszeitgesetz Baden Württemberg (BzG BW) anerkannt.
www.bildungszeit-bw.de